Startseite
Projekte und Events
Pressemitteilungen
Verein
Geschäftsstelle
Für Touristen
Formulare
Links
Sitemap
Kontakt
Impressum
Webcam

Stadtmarketing Northeim



Veranstaltungstipp



Denkmal!Kunst Kunst!Denkmal-Festival

vom 29. September bis zum 8. Oktober 2017, wird das Festival Denkmal!Kunst KunstDenkmal! (kurz: DKKD 2017) erstmals gemeinsam in den Städten des Fachwerk-5-Ecks (Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode) durchgeführt. Ihren Ursprung hat die Veranstaltung in Hann. Münden, wo das DKKD bereits äußerst erfolgreich durchgeführt wurde.

DKKD 2017 das heißt:

Mindestens 80 Denkmäler, wie Türme, Gewölbekeller, Hinterhöfe, verlassene Orte und morbide Räume, werden gleichzeitig in den 5-Eck-Städten jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet, verwandeln sich in Ateliers und Galerien oder Theater und Konzertsäle.

Allein 300 schaffende Künstler empfangen an diesen stimmungsvollen Orten die Besucher mit Workshops, Installationen und überraschen mit Geheimnissen in bislang Verborgenem.

Musik, Lesungen, Kabarett, Theater und Verrücktes lassen zudem die Fachwerkstädte lebendig werden. Manches davon tagsüber, vieles im Rahmen von nahezu 250 kulturellen Abendveranstaltungen.

Die Dauer- und Tagestickets gibt es in der Northeimer Tourist-Info. Klicken Sie hier für weitere Programm-Informationen http://festival-dkkd.de/

Das Programm erhalten Sie hier als pdf. [14.575 KB]



 

Kunst- und Kulturfestival DKKD zeitgleich in allen Fachwerk5Eck Städten


DKKD Programm in Northeim (Quelle: HNA)






Vorteilsaktion und Kunst im Schaufenster zum DKKD

Die Eintrittskarte zum DKKD Festival ist in Northeim bares Geld wert. Denn 15 verschiedene Händler und Gastronomen bieten während des Festivals gegen Vorlage der Eintrittskarte Rabatte bzw. Zugaben oder Gutscheine an. Zudem verlängern sie ihre Ladenöffnungszeiten an den DKKD Samstagen bis 16 Uhr. Farbenfroh und künstlerisch werden auch die Schaufenster während der Festival Zeit in der Innenstadt gestaltet. Die teilnehmenden Geschäftsleute stellen Bilder, Fotografienund Skulpturen von Kunstschaffenden aus Northeim aus. Somit wird das Festivalthema noch präsenter.



 

Vorteilsaktion zum DKKD Festival In Northeim ist das DKKD Ticket bares Geld wert









Northeimer CityRummel | 10.-13. November

Kleine Innenstadt-Kirmes mit verkaufsoffenen Sonntag

Vier Tage lang, von Freitag bis Montag, verwandelt der CityRummel den Northeimer Münsterplatz in der Innenstadt in eine farbenfrohe (kleine) Jahrmarktwelt. Veranstaltet wird der CityRummel erneut vom Schaustellerbetrieb Andreas Krummacker aus Merxhausen.

Zum CityRummel gehört auch in diesem Jahr der verkaufsoffene Sonntag, an dem die lokalen Einzelhändler ihre Türen für alle Besucher von 13 bis 18 Uhr öffnen um die neue Herbst- und Winterkollektion zu präsentieren.

Kontakt: Andreas Krummacker, Mobil 0176-78124795

weiter



 

CityRummel und Einkaufssonntag




Veranstaltungshöhepunkte 2017

In Northeim ist das ganze Jahr über was los. Viele jährlich wiederkehrende Veranstaltungen sind beliebte Anziehungspunkte bei Northeimern und Besuchern der Stadt. Der Stadtmarketing Northeim e.V. und weitere Veranstalter bieten auch 2017 ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm in und für Northeim.

Wir haben für Sie die Northeimer Veranstaltungshöhepunkte in einem neuen Flyer zusammengefasst. Informieren Sie sich über Veranstaltungstermine und verkaufsoffenen Sonntage in Northeim, so dass Sie nichts verpassen!

Unsere Veranstaltungshöhepunkte 2017 im pdf-Format [3.408 KB]



 

Feste feiern in Northeim Events 2017




Sonderöffnungen in der Innenstadt und im MEC

Auch im Jahr 2017/18 gibt es in der Northeimer Innenstadt wieder zusätzliche Sonntagsöffnungszeiten:

2017
12. November | CityRummel


2018
25. März | Frühlingserwachen
6. Mai | NOM MOT
16. September | Historischer Klostermarkt
11. November | CityRummel

alle Angaben ohne Gewähr



 

Sonderöffnungen in Northeim Extra Einkaufsvergnügen in Northeim




Thema Innenstadtentwicklung

Wie geht es weiter in der Innenstadt?
Die zukünftige Entwicklung der Northeimer Innenstadt ist seit langen ein Thema in der Stadt. Das Ziel aller Beteiligten ist es, die Fußgängerzone attraktiv zu gestalten und noch mehr zu einem Einkaufserlebnis zu machen.

Das eine Sanierung der Fußgängerzone (funktional und städtebaulich) erforderlich ist, steht außer Frage. Über die Vorgehensweise wird allerdings zurzeit noch heftig diskutiert. Offen ist derzeit auch noch, ob Northeim in ein städtebauliches Sanierungsprogramm aufgenommen wird. Eine Übersicht über aktuelle Themen wie städtebaulicher Wettbewerb, Testphase „Fußgängerzone mit verkehrsberuhigtem Bereich etc. gibt es auf der Internetseite der Stadt im Archiv Innenstadtentwicklung.

weitere Informationen





Veranstaltungskalender auf northeim.de

Ab sofort ist es dem Besucher von www.northeim.de möglich, alle Northeimer Veranstaltungen nach den eigenen Wünschen zu filtern und somit ganz gezielt abzurufen.

Um das neue Angebot möglichst vollständig zu füllen, können eigene Veranstaltungen, die im Kalender erscheinen sollen per Mail an veranstaltung(at)northeim.de geschickt werden.

Weitere Informationen



 



Besuchen Sie uns auch auf facebook

Stadtmarketing Northeim und Tourist-Info auch auf FACEBOOK

Die aktuellen Infos zu Projekten, Veranstaltungen und Stadtführungen von Stadtmarketing und Northeim Touristik gibt es auch bei facebook. Dazu einfach folgenden Link anklicken www.facebook.com/pages/Northeim-Marketing-und-Tourismus/526781920694935.

Um wem die Seite gefällt, der darf gerne auch "Gefällt mir" klicken.



 






 - Seite drucken

(C) Stadtmarketing Northeim e.V. 2001 - 2009