Startseite
Projekte und Events
Pressemitteilungen
    Für Redaktionen
Verein
Geschäftsstelle
Für Touristen
Formulare
Links
Sitemap
Kontakt
Impressum
Webcam

08.07.08: Weinfest feiert 10jähriges Jubiläum

Northeimer Weinfest feiert 10jähriges Jubiläum
Extra-Programm mit Weinkönigin, handgemachter Musik und Gewinnspiel

Freunde von edlen Tropfen sind vom 18. bis 20. Juli in Northeim auf dem Münsterplatz goldrichtig: Der Stadtmarketing Northeim e.V. veranstaltet drei fröhliche Weinfesttage im Herzen der Kreisstadt. In diesem Jahr steht ein Jubiläum vor der Tür, denn das gesellige Weinfest wird zum zehnten Mal gefeiert.

Winzer aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten reisen an, um ihre neuesten Tropfen vorzustellen und verkosten zu lassen. Kulinarische Leckereien wie Flammkuchen, Fisch- und Käsespezialitäten bieten die nötige Stärkung für die Weinproben. Das Fest auf dem Münsterplatz zeichnet sich nicht nur durch eine gesellige Stimmung vor der einmaligen Kulisse des ehemaligen Klosters St. Blasien aus, sondern wird auch von vielen Weinliebhabern genutzt, um wertvolle Tipps von den fünf persönlich angereisten Winzern sowie der Northeimer „Vinothek“ zu erhalten und natürlich den ein oder anderen Wein zu verkosten. Dazu gehört eine stimmungsvolle Winzer-Atmosphäre mit Musik und Tanz.

„Wir freuen uns mit Hilfe von Sponsoren in diesem Jahr ein Extra-Jubiläumsprogramm anbieten zu können, so Tanja Kuhn, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Northeim. So können sich die Besucher am Samstag ab 18 Uhr auf handgemachte Musik der Band „Front Porch Picking“ freuen. Zusätzlich lockt ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen rund um das Thema Wein und eine echte Weinkönigin ist zu Gast auf dem Weinfest. Als Repräsentantin der rheinhessischen Weinwirtschaft freut sie sich darauf, die Besucher über die Weine und auch über ihre Aufgaben als Weinkönigin zu informieren.

Programm

Freitag:
Am Eröffnungs-Freitag sorgt „DJ Lippi on Tour“ ab 18 Uhr für die passende musikalische Warm-up Untermalung.

Samstag von 18 bis 22 Uhr: Handgemachte Musik der Band „Front Porch Picking“

Front Porch Picking ...… so heißt es auf Englisch, wenn sich gute Freunde nach Feierabend auf der Veranda treffen, die Instrumente auspacken und gemeinsam „jammen“.

Front Porch Picking ist der Name einer Band, die es immer wieder versteht, auf akustischen Instrumenten jedes Publikum mitzureißen: Mit Gitarren, Dobro, Steelguitar, Mandoline, Ukulele, Kontrabass und Percussion zaubern die sechs Musiker eine unvergleichliche Atmosphäre auf jede Bühne.

Sie nehmen das Publikum mit auf eine Reise zu den Wurzeln von Rock und Pop: Blues, Bluegrass, Western-Swing oder auch hawaiianische Klänge werden virtuos dargeboten und mit einem Augenzwinkern kommentiert

Dirk Heimberg (Guitar, Dobro, Waldzither), Peter Funk (Dobro, Guitar, Harp, Steelguitar, Voc.), Wolfgang Beisert (Mandoline, Ukulele, Löffel), Till Spannaus (Guitar), Raimund Brietzke (Doublebass), Klaus Hoheisel (Cajon, Percussion).

Sonntag: Jazz-Frühschoppen, Weinkönigin, Ballettvorfführung

Musikalischer Höhepunkt am Sonntag ist der Jazz-Frühschoppen von 11 bis 15 Uhr mit dem "Solling Swing Orchestra" (Uslar).
Das Solling Swing Orchestra, auch kurz SSO genannt, wurde 1983 von Swing- und Jazzfreunden in Uslar gegründet. Es hat sich vor allem der Swing- und Jazz-Ära verschrieben und viele bekannte Titel von Glenn Miller, Count Basie, Duke Ellington, etc. im Repertoire.

Das SSO tritt in klassischer Bigband-Besetzung mit fünf Saxophonen, vier Posaunen, vier Trompeten und Rhythmus-Gruppe auf. Außerdem wird das Orchestra bei einigen Titeln von einer Sängerin unterstützt. Zum Repertoire des SSO gehört aber auch Unterhaltungsmusik aller Richtungen, unter anderem die beliebten Medleys von James Last und Billy Vaughn.

Im Anschluss:
Aufführung der
Ballettschule Caroline Ellis (Hardegsen)


Ab 15 Uhr
ist die Rheinhessische Weinkönigin, Stefanie Ohl, zu Gast auf dem Northeimer Weinfest. Die 23 jährige Stefanie Ohl aus dem kleinen Weinort Sulzheim ist mit dem Wein groß geworden. Als Repräsentantin der rheinhessischen Weinwirtschaft freut sie sich darauf, die Besucher über die Weine und auch über ihre Aufgaben als Weinkönigin zu informieren. (http://www.rheinhessische-weinkoenigin.de).

Zusätzlich wird sie um 17 Uhr als Glücksfee die Gewinner des weinseligen Gewinnspiels ziehen.

Stadtführung der Northeim Touristik
Passend zum Weinfest bietet die Northeim Touristik am Weinfestsonntag eine Stadtführung mit dem Titel „Wein, Weib und Gesang – Schlemmen und Trinken einst und jetzt“ an. Treffpunkt ist um 11 Uhr bei der Tourist Information, Am Münster 6. Die Teilnahme kostet nur 1,50 Euro und ist für Mitglieder des Northeim Touristik e.V. gratis.

Weinfest Öffnungszeiten
Freitag, 18. Juli 18 Uhr bis 22 Uhr,
Samstag, 19. Juli 11 Uhr bis 23 Uhr
Sonntag, 20. Juli 11 Uhr bis 22 Uhr

Das Northeimer Weinfest ist eine Veranstaltung des Stadtmarketing Northeim e.V. und wird unterstützt von der Vinothek in Northeim, Francke Wohn- und Tischkultur, Micheletti Optik und der Grafenquelle Harzer Mineralbrunnen.



31.07.08: Münsterplatz wird wieder zum Open-Air-Ki / 06.06.08: NOM MOT Gewinnspiel: Hauptgewinn übergeb

 - Seite drucken

(C) Stadtmarketing Northeim e.V. 2001 - 2009