Startseite
Projekte und Events
Einkaufen in Northeim
Pressemitteilungen
    Für Redaktionen
Verein
Geschäftsstelle
Für Touristen
Formulare
Links
Sitemap
Kontakt
Impressum
Datenschutz

03.11.20 Mit Crowdfunding zur neuen Kulturbühne

Mit Crowdfunding zur neuen Kulturbühne auf dem Northeimer Weihnachtsmarkt Stadtmarketing Northeim e.V. und Schausteller starten Crowdfunding Aktion auf „Start next“ und suchen Unterstützer
PDF Dokument [67 KB]

Mit Hilfe einer Crowdfunding Aktion möchte der Stadtmarketing Northeim e.V. gemeinsam mit den Weihnachtsmarktschaustellern den Bau einer neuen Bühne für den Weihnachtsmarkt 2021 finanzieren. Seit Jahrzehnten hat Livemusik einen festen Platz auf dem Northeimer Weihnachtmarkt. Auf der kleinen Kulturbühne stimmen jährlich bis zu 30 lokale und regionale Bläsergruppen, Chöre, Musikvereine, Kindergruppen und Musiker das Publikum auf die Vorweihnachtszeit ein. Nach mehr als 20 Jahren ist die derzeitige Bühne nicht mehr "wettertauglich" und zu klein, so dass dringend eine neue Bühne angeschafft werden muss. Diese sollte im Optimalfall auch für andere Veranstaltungen wie z.B. den Klostermarkt eingesetzt werden. Geplant ist, dass die Bühne von den Schaustellern gebaut wird. Die Materialkosten lassen sich Corona bedingt allerdings nicht auf die Marktbeschicker umlegen. „Deshalb brauchen wir viele Menschen, die diese Idee unterstützen und das Projekt so gemeinschaftlich über das Crowdfunding finanzieren“, erläutert Tanja Bittner, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Northeim e.V.. Ab sofort können alle Bürger und Bürgerinnen auf der Crowdfunding-Plattform startnext.com unter dem Link:

https://www.startnext.com/neue-buehne-weihnachtsmarktnom für das Projekt „Neue Kulturbühne für die Northeimer MünsterWeihnacht“ spenden. Mindestens 2.500,00 € müssen bis zum 10. Dezember 2020 zusammenkommen – gelingt dies gibt es einen Zuschuss der Kreis-Sparkasse Northeim bis maximal 500 € im Rahmen der Cofunding-Kampagne „KulturAktivNortheim“.

Kleine „Dankeschön-Pakete“ für die Spender schaffen zusätzlich zu dem guten Ziel des Projekts einen weiteren Anreiz: Von einer persönlichen Weihnachtskarte bis hin zu einem Selfie mit dem Weihnachtsmann inkl. Verzehrgutscheinen oder einem Gutschein für ein winterliches Eisstock-Team Event etc. ist alles dabei. Kontakt Stadtmarketing Northeim e.V. Tanja Bittner 05551-997960, info@stadtmarketing-northeim.de, www.stadtmarketing-northeim.de



16.12.20: Finanzierung der neuen Kulturbühne gesic / 29.03.20: Stadtmarketing startet Online-Plattform

 - Seite drucken

(C) Stadtmarketing Northeim e.V. 2001 - 2009