Startseite
Projekte und Events
Pressemitteilungen
    Für Redaktionen
Verein
Geschäftsstelle
Für Touristen
Formulare
Links
Sitemap
Kontakt
Impressum
Datenschutz

02.11.17: Northeimer MünsterWeihnacht lockt erstma

Northeimer MünsterWeihnacht lockt erstmals mit einer Schlittschuhbahn und neuem Weihnachts-Circusprogramm (PM als pdf) [409 KB]

Der Northeimer Weihnachtsmarkt erhält eine neue Attraktion. Neben dem WeihnachtsCircus bereichert dieses Jahr eine Schlittschuhbahn rund um den Brunnen das Programm. Die Idee des Stadtmarketing Northeim e.V und der Weihnachtsmarktbeschicker wird in diesem Jahr erstmals umgesetzt. Schausteller Axel Geibel ist von dem Konzept und dem Northeimer Weihnachtsmarkt so überzeugt, dass er eine Eisbahn gebraucht gekauft hat. Der Witz an der Sache: Es ist eine synthetische Eisbahn, die nicht gekühlt werden muss. Es fallen keine Stromkosten an, die Schlittschuhbahn ist somit weitgehend energieneutral, lärm- und emissionsfrei. Die von Banden umschlossene Bahn ist 200 qm groß und besteht aus Kunststoffplatten dessen Eislaufeigenschaften dem des natürlichen Produkts ähnlich sein soll. „Wir haben es selbst ausprobiert“, sagt Axel Geibel, „man läuft darauf wie auf Eis aber es ist nicht so rutschig und natürlich nicht kalt oder nass. Gute Startbedingungen für Kinder, die zum ersten Mal auf Schlittschuhen stehen. An den Vormittagen steht die Eisbahn Kindergärten und Schulgruppen zur Verfügung, ab 11 Uhr können dann alle Kufenfans flotte Runden drehen. Schlittschuhe gibt es in der Verleihstation direkt an der Eisbahn. Für Tanja Bittner, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Northeim e.V. steht fest: Mit der Eisbahn wird eine weitere Attraktion in der Adventszeit geschaffen, die gewiss jede Menge Besucher aus Northeim und der Region in die Innenstadt locken dürfte. Von dem zusätzlichen Publikum könnten wiederum nicht nur umliegende Geschäfte, sondern der ganze Einzelhandel der Innenstadt, letztlich aber durch den Marketing-Faktor die ganze Stadt profitieren. Start für die Northeimer MünsterWeihnacht mit Weihnachtscircus und Schlittschuhbahn ist Montag, der 27. November. Vor der Kulisse des ehemaligen Klosters St. Blasien können die Besucher dann wieder das gemütliche Weihnachtsmarktambiente auf dem Münsterplatz genießen. Zahlreiche märchenhaft geschmückte Hütten laden zum Verweilen im Winterwald ein. Begleitet wird der Weihnachtsmarkt von verschiedenen musikalischen Darbietungen auf der kleinen Bühne, auf der Chöre und Bläsergruppen am Wochenende mit weihnachtlicher Musik auf das Fest einstimmen.

Kinder haben ihren Spaß nicht nur beim Schlittschuhlaufen, sondern können Runden auf dem Kinderkarussell drehen, sich mit der ganzen Familie im Weihnachtscircus oder Kasperletheater vergnügen.
Im beheizten Märchenzelt mit 200 Sitzplätzen finden an den Wochenenden jeweils Zirkus- oder Kasperlevorstellungen statt. Das neue Programm der Gebrüder Lieberum bietet einen Mix aus atemberaubender Luftakrobatik an Tüchern und Luftringen, professionellen Gesang, Jonglage, Western Show und originellen Clownstücken und ist eine Attraktion für die ganze Familie.

Veranstaltungszeiten
Montag, 27. Nov. !.- Fr. 29. Dez. 2017, Heiligabend und 1. Feiertag geschlossen, Am 2. Weihnachtsfeiertag hat die MünsterWeihnacht und die Schlittschuhbahn erstmals von 13 bis 20 Uhr geöffnet.
Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 20 Uhr, Samstag 11-21 Uhr | Sonntag 13 bis 20 Uhr
Bei den extralangen Weihnachtsmarktabenden mit Musik am 2. und 16. Dezember sowie am 23. Dezember ist der Markt bis 22 Uhr geöffnet.

Extralange Weihnachtmarktabende mit Musik Sa 2.12. | 19 – 22 Uhr; Weihnachtsmarkt-Bühne, Tanzparty mit „Hit-Express„ Sa 16.12. | 19 – 22 Uhr; Weihnachtsmarkt-Bühne , X-Mas Rock mit „Rock seven„ Mi 23.12. | 19 – 22 Uhr; Weihnachtsmarkt-Bühne, X-MAS Party mit DJ Christian Müller

Weihnachtscircus und Kasperletheater im beheizten Zelt 27.11.-17.12.2017

Circusvorstellungen der Gebrüder Lieberum mit neuem Programm
Vergessen Sie den Alltag und tauchen Sie ein in die märchenhafte Circuswelt auf der MünsterWeihnacht. In gemütlicher Circusatmosphäre mit Musik, Lichteffekten, dem Duft von Sägespänen und frischem Popcorn zeigen die Gebrüder Lieberum eine komplett neue Show für die ganze Familie. Das Programm bietet einen eineinhalbstündigen Mix aus atemberaubender Luftakrobatik an Tüchern und Luftringen, professionellen Gesang, Jonglage, Western Show und originellen Clownstücken. Natürlich dürfen die Publikumslieblinge Max und Moritz, zwei Alpakas, nicht fehlen und in den Pausen und nach den Vorstellungen gibt es das beliebte Ponyreiten.

Termine: Fr 1. Dez. + Sa 2. Dez. + So 3. Dez. (beheiztes Zelt), Fr. 17 Uhr; Sa + So jeweils 16 Uhr Fr 8. Dez. + Sa 9. Dez.+ So 10. Dez. (beheiztes Zelt), Fr. 17 Uhr; Sa + So jeweils 16 Uhr Circus-Sondervorstellungen Schulen/Kindergärten nach Anmeldung (Fr. 1. Dez.+ Fr. 8. Dez.; 10 Uhr)

Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Tourist Information (Reddersen-Haus), Am Münster 6 und an der Circuskasse vor den Vorstellungen. VVK Kinder 7 € | Erwachsene 9 €, Tageskasse Kinder 8 € | Erwachsene 10 € Infohotline: 0177-7577521

Kasperletheater „Der Weihnachtsmann hat Grippe“ Der Weihnachtsmann hat Grippe. Er ist so krank, dass er keine Geschenke ausliefern kann. Der Kasperle möchte ihm helfen und erlebt dabei so einige Abenteuer. Eine lustig spannende Weihnachtsgeschichte für kleine und große Leute mit echten Hohnsteiner Figuren

Termine: Do 14.12., 17 Uhr + Fr 15.12., 17 Uhr +Sa 16.+ So 17. Dezember, 16 Uhr (beheiztes Zelt) Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Tourist Information (Reddersen-Haus), Am Münster 6 und an der Circuskasse vor den Vorstellungen.; Kinder 6 € | Erwachsene 6 € Infohotline: 0177-7577521

Erstmals Schlittschuhlaufen auf der MünsterWeihnacht 27.11.-29.12.2017, Heiligabend und 1. Feiertag geschlossen Erstmals sorgt eine 200 qm große ökologische Synthetikeisbahn mitten in der Innenstadt für Sport und Spaß für alle Altersgruppen. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Ein Kufenschleiferei ist ebenfalls vor Ort.

Öffnungszeiten Montag – Freitag: 11 - 20 Uhr, ab 9 Uhr für Schulklassen/Gruppen nach Anmeldung Samstag 11 - 21 Uhr, Sonntag 13 - 20 Uhr 2. Weihnachtsfeiertag: 13-20 Uhr geöffnet. Anmeldung unter: Axel Bartels 0173-4110822

Eintritt für eine Stunde: Eintrittspreis Erwachsene /Jugendliche 4,00 € Kinder (bis 10 Jahre) 2,50 € Gruppen ab 10 Pers. 2,00 €/Kind; 3,50 €/Erw. Kindergartengruppen 2,00 €/p. P., Aufsichtsperson frei . /Schulklassen nach Anmeldung Jede weitere halbe Stunde 1,50 €

Schlittschuhverleih Pro Pers. und Paar 2,50 € Schulklassen pro Pers. und Paar 2,00 € Schleifen Fremdschuhe 2,00 € (immer erforderlich)

Northeimer Weihnachtsmarkttaler - Ideal für den Nikolausstiefel oder die Firmenfeier Sie brauchen ein Weihnachtspräsent, das immer ankommt? Ob für Freunde, Verwandte, Mitarbeiter oder Geschäftspartner – mit den Weihnachtsmarkttalern für die Northeimer MünsterWeihnacht können Sie Groß und Klein eine Freude bereiten. Die Taler haben einen Wert von je 1,- Euro und können bei der Northeim Touristik im Reddersen-Haus erworben werden. Die Weihnachtstaler können an allen gastronomischen Ständen des Weihnachtsmarktes und dem Kinderkarussell bis zum 29. Dezember 2017 eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.



13.03.18: Volles Programm zum Northeimer Frühlings / 22.06.17: Northeim feiert Weinfest

 - Seite drucken

(C) Stadtmarketing Northeim e.V. 2001 - 2009