Startseite
Projekte und Events
    Frühlingserwachen
    NOM MOT
    Northeim isst gut
    Weinfest
    Northeimer Stadtfest
    Klostermarkt
    Langer Einkaufsabend
    Weihnachtsmarkt
    Winterbeleuchtung
    Einkaufsführer
    CityRummel
Pressemitteilungen
Verein
Geschäftsstelle
Für Touristen
Formulare
Links
Sitemap
Kontakt
Impressum
Webcam

An jedem dritten September-Wochenende findet in der einmaligen Fachwerkatmosphäre der Northeimer Innenstadt der traditionelle Klostermarkt statt. An rund 70 Ständen werden Kunsthandwerk, Speisen und Getränke angeboten.



 

Historischer Klostermarkt mit Einkaufssonntag in der Northeimer Innenstadt


Die Palette reicht von Tontieren, Holzlaternen über Klangspiele, Töpferwaren, Holzschwertern, Dosen aus Birkenrinde, Gewandungen bis hin zu Knoblauch-Zöpfen und Kränzen. Die Besucherinnen und Besucher finden ein umfangreiches Speisen- und Getränkeangebot. Vom gebackenen Brot, Spanferkel, Grillfleisch bis hin zu Wein und Einbecker Bier ist alles dabei.

Das Programm 2017 gibt es hier ab Mitte August



 

Bewerbungsformular Standbetreiber

Sie möchten gerne mit einem Stand an dem historischen Klostermarkt teilnehmen?

Kein Problem . Laden Sie sich den Bewerbungsbogen hier als pdf Dokument [100 KB] herunter, füllen Sie ihn aus und senden Sie ihn uns bis zum 31. März 2017 per Post, per email info@stadtmarketing-northeim.de oder Fax 05551-997961 zurück.
Gern können Sie uns den komplett ausgefüllten Bewerbungsbogen auch an mailen.

Bitte vergessen Sie nicht, uns ein Foto Ihres Standes zu übersenden und eine Kopie Ihres Gewerbescheins oder der Reisegewerbekarte beizufügen; denn nur so sind Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig.
Wir bitten um Verständnis, dass nur Bewerbungen auf dem einheitlichen Vordruck angenommen werden können.

Vergessen Sie bitte nicht, uns ein Foto Ihres Standes zu übersenden. Nur so sind Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und können berücksichtigt werden.

Termin: 16. & 17. September 2017
Teilnehmer: ca. 70 Stände (Kunsthandwerk, Mittelalterliche Marktstände, Gastronomie, Kinderbespassung). Ansprechende Standgestaltung, keine neuzeitlichen Stände. Kein Einweggeschirr etc.
Bewerbungsfrist: 31. März 2017
Ihr Ansprechpartner: Tanja Bittner, Stadtmarketing Northeim e.V., Tel. 05551-997960



 

Standbetreiber Historischer Klostermarkt








Heimatmuseum

Das Northeimer Heimatmuseum hat anlässlich des Klostermarktes folgende Öffnungszeiten:
Samstag 10 - 12 Uhr, Sonntag 10 - 16.00 Uhr

Ausstellungen:
"Münzfund von Northeim-Höckelheim im historischen Kellergewölbe"



 

Marktzeiten

Der Klostermarkt hat am Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Viele Northeimer Innenstadtgeschäfte haben am Samstag bis 16 Uhr geöffnet und laden am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum entspannten Einkaufsbummel ein.

Der Klostermarkt Northeim wird unterstützt von der Einbecker Brauhaus AG, Micheletti Optik, der Kreis-Sparkasse Northeim, der Kreishandwerkerschaft und ist eine Veranstaltung des Stadtmarketing Northeim e.V.



Infos

Datum  Samstag, 16. September und Sonntag, 17. September 2017 (verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr)  
Zeiten  Samstag 11.00 bis 19.00 Uhr, Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr  
Ort  Northeimer Innenstadt, Marktplatz, Münsterplatz  


Bildergalerie

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


 - Seite drucken

(C) Stadtmarketing Northeim e.V. 2001 - 2009